Beispiele für elektrische Torantriebe

Ein elektrischer Torantrieb ist sicher das Non plus Ultra für Ihren Gartenzaun. Selbstverständlich bieten wir unsere Tore auch mit fernbedienbaren, elektrischen Antrieben an. Hierbei achten wir auf die richtige Dimensionierung passend zum Tor. Je nach Tormodell (Schiebetor oder Flügeltor) kann der passende Antrieb mit angeboten werden.

Auf den folgenden Bildern sehen Sie einige Beispiele für Torantriebe. Ganz unten finden Sie zudem ein Installationsbeispiel.

Derzeit bieten wir Antriebe der folgenden Hersteller an: (PDF-Kataloge)

1. Fa. BFT: Produktinformationen: Flügeltorantrieb BFT und Schiebetorantrieb BFT.
2. Fa. Sommer: Produktinformationen finden Sie hier Torantriebe Sommer.
3. Fa. Tousek: Produktinformationen: Flügeltorantrieb Tousek und Schiebetorantrieb Tousek.

Beispiele Torantriebe Fa. BFT:

Flügeltorantrieb BFT
Flügeltorantrieb Fa. BFT
Schiebetorantrieb BFT
Schiebetorantrieb Fa. BFT

Flügeltorantrieb BFT - montiert
Flügeltorantrieb Fa. BFT - montiert
Schiebetorantrieb BFT - montiert
Schiebetorantrieb Fa. BFT - montiert

Beispiele Torantriebe Fa. Sommer:

Flügeltorantrieb Sommer
Flügeltorantrieb Fa. Sommer
Schiebetorantrieb Sommer
Schiebetorantrieb Fa. Sommer

Flügeltorantrieb Sommer - montiert
Flügeltorantrieb Sommer - montiert
Schiebetorantrieb Sommer - montiert
Schiebetorantrieb Sommer - montiert

Beispiele Torantriebe Fa. Tousek:

Flügeltorantrieb Tousek
Flügeltorantrieb Fa. Tousek
Schiebetorantrieb Tousek
Schiebetorantrieb Fa. Tousek

Flügeltorantrieb Tousek - montiert
Flügeltorantrieb Tousek - montiert
Schiebetorantrieb Tousek - montiert
Schiebetorantrieb Tousek - montiert

Persönliche Empfehlung

Alle angebotenen Torantriebe sind Markenprodukte und funktionieren selbstverständlich einwandfrei. Trotzdem unterscheiden sich auch Torantriebe beim Preis und in der Qualität. Wenn Sie einen Flügeltorantrieb benötigen, kann die Auswahl bedenkenlos auf Basis Ihres persönlichen Geschmacks zur Optik erfolgen, da die qualitativen Unterschiede nicht gravierend sind. Bei Schiebetoren empfehlen wir hingegen, bei der Auswahl die Qualität mehr in den Vordergrund zu stellen, und nicht nur auf den Preis zu schauen. Gerade bei relativ schweren Schiebe- oder Rolltoren, sollte nicht am Antrieb gespart werden.

Kundenseitige Voraussetzung

Damit wir Ihr Tor mit einem Antrieb ausrüsten können, sind bestimmte Voraussetzungen notwendig.

Zum einen sollte ein 230 V Kabel an einer beiden Torseiten verlegt sein, zum anderen benötigen wir ein Lehrrohr zwischen den beiden Torpfeilern. Dieses wird beim Flügeltor für die Zuleitung zum 2 . Motor und für die Lichtschrankenleitung benötigt. Beim Schiebetor benötigen wir es ausschließlichlich für die Anschlußleitung der Lichtschranke auf der gegenüberliegenden Torseite. Das Verlegen von 230 V Kabeln oder Lehrrohren ist üblicherweise kein Bestandteil unserer Angebote.

Installationsbeispiel für einen Flügeltorantrieb
Installationsbeispiel für einen Flügeltorantrieb